TAC Ausbaustufen

Von der Haustüre bis zum Großobjekt

Die Zutrittskontrolle von Grundmann besteht aus einem TAC-Lesermodul, in dem bereits sämtliche für höhere Ausbaustufen erforderlichen Bauteile enthalten sind. Das stellt sicher, dass die Zutrittsrechte jederzeit rasch und ohne großen finanziellen Aufwand neuen Anforderungen angepasst werden können. Kabelfreie Schließanlagen-Lösungen bürgen für exklusiven Komfort und wirkungsvolle Kostenersparnis bei der Montage.
Systemsteigerungen auf höherwertigere Systeme sind jederzeit, ohne Tausch der bestehenden Hardware und Erweiterung der Software in Modulweise möglich.

 

Grundstufe - STAND ALONE

Das ist die ideale Lösung für Klein- oder Bauzeitanlagen. Die Medien können hier auch ohne PC-Software an den Offline-Einheiten direkt eingelernt bzw. gelöscht werden.

 

TAC-Modul 1: READ ONLY

Aufbauend auf den Offline-Einheiten ist in der Read-Only-Lösung zusätzlich ein PC mit der Zutrittskontrollsoftware erforderlich. Mittels eines Programmiergerätes oder eines Laptops können Daten zwischen den Offline-Einheiten und dem PC übertragen werden. Die Timefunktion, also eine zeitliche Begrenzung, ist bereits serienmäßig integriert.

TAC-Modul 2: READ/WRITE

In Verbindung mit Online-Wandlesern, Zeiterfassungsterminals oder Tischreadern können die Daten vom PC direkt auf das Medium übertragen werden. Wichtige Informationen wie die Berechtigungsdauer, das Sperren von Medien oder die Rückinformation vom Batteriestatus werden so rasch und unkompliziert kommuniziert.

 

TAC-Modul 3: HOTEL

In Verbindung mit einem Tischreader können die Daten vom PC direkt auf das Medium übertragen werden. Mittels einer Schnittstelle zu der jeweiligen Hotelverwaltungssoftware können die Daten dann direkt übernommen werden.

Aktuelle Seite: Home Schliess-Systeme TAC Ausbaustufen